Unsere Praxen

Vor Ort in Travemünde

Unterkünfte und Übernachtungen
Das Ostseeheilbad Travemünde liegt direkt am Meer - so lassen sich Ihre Behandlung bei uns und ein paar erholsame Urlaubstage bestens kombinieren. Wenn Sie als Patient unserer Praxis eine passende Unterkunft suchen, wenden Sie sich gern an die Tourismus-Zentrale in Travemünde oder eines der hier aufgeführten, praxisnahen Hotels.
Erwähnen Sie bei Ihrer Buchung unsere Praxis, bei einigen Anbietern erhalten Sie ggf. Sonderkonditionen o.ä..

 


Bild: LTM -  Reinhard Kruschel - Die Passat im Travemünder Hafen
Unterkunft gesucht? Die Travemünder Tourismus-Zentrale hilft Ihnen gerne weiter. (Foto: LTM - Reinhard Kruschel)

Travemünde Tourismus

Strandbahnhof
Bertlingstraße 21
23570 Travemünde
Telefon: +49 (0)451 / 88 99 700

www.travemuende-tourismus.de

 


Bild: Banner Hotel Atlantic Travemünde
Hotel Atlantic, Kaiserallee 2 A, 23570 Travemünde, Tel.: 04502-73508
Bild: Hotel Strandschlösschen in Travemünde
Hotel Strandschlösschen, Strandpromenade 7, 23570 Travemünde, Tel.: 0 45 02 - 7 50 35


bild: Praxiseigene Fahrräder können von unseren Patienten kostenlos ausgeliehen werden.
Mobil inTravemünde: Praxiseigene Fahrräder können von unseren Patienten kostenlos ausgeliehen werden.

Fahrradverleih
Unseren Patienten stehen zwei Fahrräder zum Ausleihen kostenlos zur Verfügung. Bitte sprechen Sie vor Ort unser Team am Empfang darauf an.


Ausflugsziele in Travemünde und Umgebung

  • Badestrand direkt vor der Praxis mit Strandkorbverleih (ein Hundestrand befindet sich in fußläufiger Nähe)
  • Große Auswahl an Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen
  • Zahlreiche Restaurants, besonders mit frischen Fischspezialitäten und regionaler Küche
  • Rad- und Wanderwege (Fahrradverleih vor Ort)
  • Ein Bioladen mit großer Produktauswahl
  • Segel- und Surfschulen in der Umgebung
  • Regelmäßige Veranstaltungen und Aktivitäten in Travemünde
  • Überfahrt mit der Priwallfähre zur Priwallhalbinsel - Sehenswürdigkeiten: OstseeMeeresMuseum, Besuch auf dem  Viermastbark „Passat“
  • Ein 8,5 km langer Priwall-Wanderweg entlang des Natur- und Vogelschutzgebietes Südlicher Priwall, dem Ufer der Trave und der Pötenitzer Wieks
  • Reiterhof Travemünde-Priwall mit tägl. Strandritten
  • Salimare Salzgrotte
  • Travemünder Hochseilgarten zwischen Bahnhof und Praxis
  • Schiffsfahrten
  • Karls Erlebnishof (ca. 5 km entfernt)
  • Vogelpark Niendorf (ca. 6 km entfernt)
  • Ostseetherme Scharbeutz (ca. 11 km)
  • LUV Shopping Center (ca. 13 km entfernt)
  • Hansestadt Lübeck (ca. 20 km entfernt)
  • Hansapark Erlebnispark in Sierksdorf (ca. 22 km)
  • Wasserski Anlage in Süsel (ca. 25 km)
  • Insel Fehmarn (ca. 80 km) u.a. Möglichkeit über Fährfahrten nach Dänemark
  • Hansestadt Hamburg (ca. 85 km entfernt)
  • u.v.m.


Bild: Mona Baranczyk MCS
Mona Baranczyk hilft MCS Patienten.

Service für Patienten mit MCS Erkrankung
Frau Mona Baranczyk hat sich zum Ziel gesetzt MCS betroffenen Menschen vor, während und nach der SanaZon Behandlung, durch Gespräche und auch mitunter praktischer Hilfe beratend beizustehen.
Sie selbst hat  15 Jahre lang in Isolation wegen MCS und Co. gelebt und ist durch die SanaZon-Behandlung wieder soweit genesen, so dass sie auch anderen MCS-Patienten unterstützend beistehen kann.
Sie hat in den Jahren der Isolation viele Erfahrungen gesammelt, die sie nun in unsereren Praxen mit einbringt -  vor allem aber Betroffenen mental den Weg „zurück ins Leben“ erleichtern möchte.
Sie bietet u.a. Hilfe bei der speziellen Unterkunftssuche vor der Behandlung und eventuelle Betreuung während der Behandlungszeit (vorwiegend in Gifhorn).


Kontakt:
Mona Baranczyk
Tel.:  0 66 41 - 49 37
Mobil:  01 57 - 38 49 58 35
E-Mail: mcs@sanazon.de
mona-glasprinzessin@web.de